Eine neue Küche in TANSANIA

Beim Sponsorenlauf am Freitag, 17.05. zeigten wieder alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule, mit welcher Anstrengungsbereitschaft und Ausdauer sie ihre Runden laufen.
Selbst der 1. Jahrgang war voller Ehrgeiz dabei. Angefeuert von Mitschülern und Eltern, schafften alle Kinder mindestens 3 Runden (jede Runde ca. 380 m).
Für jede gelaufene Runde im Habichtspark gab es von den Lehrern einen Stempel auf den Arm. Somit konnte im Anschluss von den Klassenlehrern das Ergebnis mühelos in die Sponsorenliste eingetragen werden.
Im Vorfeld hatten die Kinder in der Familie oder Nachbarschaft zahlreiche Sponsoren für unser Projekt gewinnen können.
50% des Erlöses wird dem Förderverein zugute kommen; weitere 50% erhält die TANSANIA-Hilfe Havixbeck-Hohenholte.

Wir danken unserem Förderverein für die köstliche Verpflegung und Bewirtung.
Zur Stärkung gab es nach dem Lauf Apfelstückchen, Müsliriegel und Mineralwasser.

Zudem bedanken wir uns für die neuen roten Käppis, die alle Kinder vor dem Lauf vom Förderverein geschenkt bekamen: Eine wunderschöne Überraschung!

Nun warten wir gespannt das Ergebnis ab. Es wird voraussichtlich bis zum 29.05.2019 feststehen.
Herzlichen Dank an alle Kinder für euren tollen Einsatz!

Regina Sommer, Schulleiterin
17.05.2019

 

Drei Landessieger beim landesweiten 

Mathewettbewerb

An der Baumberge-Schule können sich in diesem Schuljahr gleich drei Landessieger über ihre Erfolge beim landesweiten Mathematik-Wettbewerb freuen:
Mats Vennemann aus der Klasse 3c, Johannes Bäumer aus der 4c und Theo Kösters aus der 4d nahmen heute Morgen die Nachricht voller Stolz entgegen.
Sie sind nun mit ihren Familien eingeladen, an der Siegerehrung am Donnerstag, den 13. Juni 2019 um 17 Uhr im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund teilzunehmen.
Die Veranstaltung wird ungefähr eine Stunde dauern, heißt es in dem Schreiben. Im nächsten Schuljahr hat Mats Vennemann Gelegenheit, noch einmal am Grundschulwettbewerb Mathematik teilzunehmen. Johannes Bäumer und Theo Kösters sind dann schon beim Wettbewerb der weiterführenden Schulen dabei.
Schulleiterin Regina Sommer überreichte die Einladungen zur Siegerehrung verbunden mit der herzlichen Gratulation: “ Wir sind sehr stolz auf euch. Ihr traut euch auch an knifflige Aufgaben heran und knobelt solange, bis ihr die passende Lösung gefunden habt. Ihr seid echte Mathe-Künstler. Es gab in der Vergangenheit schon einige Landessieger an unserer Schule, aber gleich drei in einem Schuljahr hatten wir noch nie!”

Beste Grüße
Regina Sommer

 

 Unsere Beiträge “Zum Glück Musik”

Beim Musikschulfest 2019 erlebten die Kinder der Klasse 2d ihren ersten Auftritt auf großer Bühne.
Nachdem die Instrumentengruppen zunächst einzeln vorgestellt wurden, präsentierten die Schülerinnen und Schüler im Ensemble u.a. die Stücke “Au clair de la lune” und “Hänsel und Gretel”.
Dies gelang nach guter Vorbereitung unter der Leitung von Frau Laufer in hervorragender Weise. Es gab viel Applaus vom zahlreich erschienenen Publikum.
Auch unser Schulorchester unter der Leitung von Manon Thiering konnte das Publikum überzeugen.
Die Kleinen Habichte gaben insgesamt vier fleißig einstudierte Stücke zum Besten; darunter “Hänschen Rock” und “Sommerfest”.
Es wurde sogar eine Zugabe gefordert.

Mein Dank gilt der Musikschule Havixbeck, insbesondere dem Leiter Rainer Becker und Frau Laufer, für die gute Zusammenarbeit.
Besonders danken möchte ich auch der Klassenlehrerin der Klasse 2d, Steffi Renner-Jöllenbeck, sowie meiner engagierten Kollegin Gesa Mittring für die wertvolle Unterstützung.
Das Musikschulfest war wieder ein großer Erfolg für unsere musizierenden Kinder und ein gelungenes Ereignis für die ganze Familie.

Regina Sommer, Schulleiterin
13.05.2019

 

Wer die Ärmsten der Welt gesehen hat,

fühlt sich reich genug, zu helfen.

(Albert Schweitzer)


Am Freitag, 10.05. fand an der Baumberge-Schule ein Aktionstag zum Sponsorenlauf am 17.05.2019 statt.
Die TANSANIA-HILFE der Kath. Kirchengemeinde Havixbeck-Hohenholte wird wie schon 2 Jahre zuvor 50% des Erlöses erhalten.
Heinz und Eva-Maria Tigger konnten unseren Schülerinnen und Schülern anhand moderner Medien veranschaulichen, wie die Kinder in Tansania leben.
Sie berichteten über das zukünftige Projekt, für das die von unseren Schüler/-innen erlaufenen Spenden eingesetzt werden. Auch im Unterricht wurde das Thema aufbereitet.

In den vergangenen Jahren konnte dank zahlreicher Spenden ein großes Projekt umgesetzt werden:
Der Bau eines Kindergartens in der Siedlung Singa Juu für 60 Kinder (Fertigstellung 2015) wurde verwirklicht.

Bei den Einsätzen der Tansania-Hilfe vor Ort wird jeweils mit den Verantwortlichen besprochen und entschieden, welche Prioritäten bei der Realisierung der Projekte gesetzt werden.
Dabei wird sehr viel Wert auf kontinuierliche Arbeit und einen erfolgreichen Abschluss der Vorhaben gelegt. Bei handwerklichen Arbeiten werden die Einheimischen mit eingebunden. Die Projekte werden langfristig betreut und kontrolliert. Bei größeren Vorhaben gibt es eine Kooperation mit dem Aktionskreis Ostafrika Kibosho.

Unsere Kinder laufen am 17.05.2019 für eine neue Küche in Chooka Massaisteppe.

Wir alle freuen uns auf den Sponsorenlauf und bedanken uns ganz herzlich bei Heinz und Eva-Maria Tigger!


Regina Sommer, Schulleiterin
10.05.2019