Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (Schriften von Fonts.com, Google Fonts, Youtube- und Vimeo-Videos, Google Maps, OpenStreetMaps, Google Tag Manager, Google Analytics, eTracker). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Schule

Angebote

Musizierklasse

Zum kommenden Schuljahr 2022/23 beabsichtigen wir wieder in Zusammenarbeit mit der Musikschule Havixbeck jeweils eine „Musizierklasse“ in Klasse 1 und 2 einzurichten.

Dies bedeutet, dass die Kinder in dieser Klasse eine zusätzliche Stunde Musikunterricht in Klasse 1 und zwei zusätzliche Stunden in Klasse 2 erhalten (Fachunterricht + Ensemblestunde).
In dieser Stunde werden ausgebildete Musikfachkräfte (eigene Lehrkräfte, Honorarkräfte der Musikschule) die Kinder sowohl zu Beginn im Klassenverband als auch später in Gruppen (ca. 3 bis 5 Kinder) in den Bereichen Rhythmik, Gesang, Orffsches Instrumentarium unterrichten. Neben grundlegenden Kenntnissen und Fertigkeiten wird darauf aufbauend Instrumentalunterricht (Flöte, Gitarre, Trompete, Klarinette, Violine u. a.) erteilt werden. Die Kinder sollen lernen, aufeinander zu hören und in einem Ensemble zu spielen. Langfristig gesehen ist sicherlich die Mitwirkung in einem Orchester wünschenswert und vorstellbar.

Ziel der Musizierklasse

Ziel des verstärkten Musikunterrichtes ist es durch die qualifizierte fachliche Bildung die Gesamtentwicklung des Kindes zu stärken sowie die Freude an der Musik zu fördern.

Ein grundlegendes Interesse vonseiten Ihres Kindes sehen wir als Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an.

Finanzierung

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Eigenanteil in Höhe von 15 € im 1. Schuljahr / 20 € im 2. Schuljahr pro Monat zu leisten, finden wir sicherlich Wege (z.B. Förderverein), um Ihrem Kind die Teilnahme zu ermöglichen. (Jahresbeitrag 165 € bzw. 220,00 € für 11 Monate während des Schuljahres)

Zusammensetzung der Klasse

Sie müssen dann davon ausgehen, dass Ihr Kind nicht unbedingt mit anderen Kindern aus der Nachbarschaft (Ihrem Wohngebiet) zusammen wäre. Diese Klasse würde sich zwangsläufig „bunt“ zusammensetzen.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie Frau Regina Sommer möglichst in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr an.

Anmeldung

Ihre Anmeldung nehmen wir bis zum 31.01.2022 entgegen. Sie würden dann bei zu vielen Anmeldungen gfs. eine Absage erhalten (Losentscheid) oder aber wie alle anderen Erstklässler die Bestätigung mit Angabe der zukünftigen Klassenlehrerin/des Klassenlehrers schriftlich erhalten.

AG's an der Baumberge-Schule

Schulchor

  • AG-Leitung: Herr Klück
  • Jahrgang: 2. bis 4. Klasse
  • Termin: Freitags, 5. Stunde
  • Raum: Musikraum

Schulorchester

Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 wurde unser Schulorchester gegründet. Darin wirken Kinder aus dem 3. und 4. Schuljahr mit, die bereits seit 3 Monaten qualifizierten Instrumentalunterricht an der Musikschule oder bei einem anderen Anbieter erhalten. Das Schulorchester ist ein Gemeinschaftsprojekt von Musikschule (Herrn Becker) und der Baumberge-Schule (Frau Sommer). Es sind prinzipiell alle Instrumente im Orchester denkbar; eine Begrenzung gibt es jedoch bei Klavier, Schlagzeug, Percussion. Bis Januar 2016 fand ein kostenloser Probelauf statt, der erfolgreich war und nun als etabliertes Projekt mit einer Eigenbeteiligung von 5 € monatlich fortgesetzt werden kann. Die längerfristige Durchführung des Projektes ist nur möglich aufgrund einer Anstoßfinanzierung von der Sparkassenstiftung Westmünsterland.

Das Schulorchester probt jeden Donnerstag in der 6. Stunde im Musikraum der Schule unter der Leitung von Bernd Schwertheim. Wir freuen uns sehr, dieses besondere Zusatzangebot im 3. und 4. Jahrgang anbieten zu können.

Ansprechpartnerin in der Schule ist Gesa Mittring.

  • AG-Leitung: Herr Schwertheim
  • Jahrgang: 3. und 4. Klasse
  • Termin: Donnerstags, 6. Stunde
  • Raum: Musikraum

Die Leseoase

Die Leseoase ist ein wunderschöner Raum, in dem die Kinder in Büchern stöbern, in Büchern lesen, um zu recherchieren und natürlich auch träumen, vorlesen und sich vorlesen lassen können.

Im Nachmittagsbereich kann die Leseoase von unseren OGS-Kindern genutzt werden. Lesenächte, Autorenlesungen und weitere tolle Veranstaltungen „Rund um's Buch“ finden dort statt.Die Leseoase ist ein Ort der Ruhe, des Rückzuges und des Abtauchens in eine andere Welt. Wir haben Fantasie- und Abenteuergeschichten, Feen-, Tier- und Pferdebücher in den Lesestufen aller 4 Jahrgänge. Neben den Romanen gibt es auch Sachbücher zum Thema Tiere, Piraten, Gesundheit, Weltall, Römer, …. Bestimmt ist für jeden Geschmack etwas dabei! Was gibt es Schöneres als auf einer weichen Leseinsel liegend, versunken in ein spannendes Buch, einfach mal „abzutauchen“? Zur Zeit sind Frau Matthaei, Frau Alfert und Frau Kock Ansprechpartnerinnen und Koordinatorinnen für die Leseoase.

Das könnte Sie auch interessieren