Neue Musikinstrumente      

Anmeldung Musizierklasse     

     

Eltern /Erziehungsberechtigten
der zukünftigen Erstklässler

Einrichtung einer Musizierklasse

Liebe Eltern,

zum kommenden Schuljahr 2019/20 beabsichtigen wir wieder in Zusammenarbeit mit der Musikschule Havixbeck jeweils eine „Musizierklasse“ in Klasse 1 und 2 einzurichten.
Dies bedeutet, dass die Kinder in dieser Klasse eine zusätzliche Stunde Musikunterricht in Klasse 1 und zwei zusätzliche Stunden in Klasse 2 erhalten (Fachunterricht + Ensemblestunde).
In dieser Stunde werden ausgebildete Musikfachkräfte (eigene Lehrkräfte, Honorarkräfte der Musikschule) die Kinder sowohl zu Beginn im Klassenverband als auch später in Gruppen (ca. 3 bis 5 Kinder) in den Bereichen Rhythmik, Gesang, Orffsches Instrumentarium unterrichten. Neben grundlegenden Kenntnissen und Fertigkeiten wird darauf aufbauend Instrumentalunterricht (Flöte, Gitarre, Trompete, Klarinette, Violine u. a.) erteilt werden. Die Kinder sollen lernen, aufeinander zu hören und in einem Ensemble zu spielen. Langfristig gesehen ist sicherlich die Mitwirkung in einem Orchester wünschenswert und vorstellbar.

Ziel des verstärkten Musikunterrichtes ist es durch die qualifizierte fachliche Bildung die Gesamtentwicklung des Kindes zu stärken sowie die Freude an der Musik zu fördern.
Ein grundlegendes Interesse vonseiten Ihres Kindes sehen wir als Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme an.

• Sollte dieses Konzept Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie Ihr Kind bitte verbindlich mit anhängender Anmeldung an.

• Sollte es Ihnen nicht möglich sein, einen Eigenanteil in Höhe von 15 € im 1. Schuljahr/
  20 € im 2. Schuljahr pro Monat zu leisten, finden wir sicherlich Wege (z.B. Förderverein), um Ihrem Kind die Teilnahme zu ermöglichen.(Jahresbeitrag165 € bzw. 220,00 € für 11 Monate während des Schuljahres)

• Sie müssen dann davon ausgehen, dass Ihr Kind nicht unbedingt mit anderen Kindern aus der Nachbarschaft (Ihrem Wohngebiet) zusammen wäre. Diese   Klasse würde sich zwangsläufig „bunt“ zusammensetzen.

• Ihre Anmeldung nehmen wir bis zum 31.01.2019 entgegen. Sie würden dann bei zu vielen Anmeldungen gfs. eine Absage erhalten (Losentscheid) oder  aber wie alle anderen Erstklässler die Bestätigung mit Angabe der zukünftigen Klassenlehrerin/des Klassenlehrers schriftlich erhalten.

• Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie mich gerne möglichst in der Zeit von 12.00 bis 13.00 Uhr an.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.

R. Sommer, Schulleiterin